Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg
Befreiungshalle in Kelheim - Öffnungszeiten und Führungen am Donau Durchbruch

Als wir jüngst in Regensburg waren, sind wir über den Strudel gefahren...


altes Volkslied

 

Die Befreiungshalle in Kelheim

Donauaufwärts, an der Einmündung der Altmühl in die Donau, wurde von König Ludwig I von Bayern, die imposante Befreiungshalle in Kelheim auf dem Michelsberg in Auftrag gegeben. Sie ist ein Andenken an die siegreichen Schlachten in den Befreiungskriegen 1813 bis 1815 gegen Napoleon. 1842 wurde der Bau von Friedrich von Gärtner in Anlehnung an antike und christliche Zentralbauideen begonnen. Nach dessen Tod führte wenig später Leo von Klenze den Bau weiter, ihm wurde völlig planerischen Freiheiten vom König eingeräumt. Was er geschaffen hat, ist bereits von Weitem zu sehen.

Der Rotunde hat eine Höhe von 45 Meter und einen Durchmesser von 49 Meter. Mit seiner großzügigen Treppenanlage ist dieses Gebäude eine wahrlich majestätische Erscheinung. Aus den erbeuteten französischen Kanonen wurden bronzene Schilder für die Siegesgöttinnen im Inneren und dem 7 m hohen Eingangstor gegossen. Der Rundbau ist innen mit vielseitigem Marmor ausgestattet. Unten stehen auf einen rundum laufenden Marmorsockel 34 Siegesgöttinnen aus weißem Carraramarmor. Ein Aufstieg über die Treppenanlage zur Außengalerie wird mit einem wunderschönen Weitblick belohnt.

Die Befreiungshalle auf dem Michelsberg ist zu Fuß von der Schiffanlegestelle in Kelheim, oder mit dem Auto zu erreichen. Es stehen genügend kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.
Regelmäßige Führungen werden nicht angeboten.

 

Die Befreiungshalle in Kelheim Aussenansicht Rundbau mit Statuen und blauem Himmel

Öffnungszeiten:

Mitte März bis Oktober

9 bis 18 Uhr
täglich geöffnet


November bis Mitte März

9 bis 16 Uhr
täglich geöffnet



Befreiungshalle

Befreiungshallestraße 3
93309 Kelheim

Telefon: 09441 / 682073-10

www.schlösser.bayern.de

 

 

Befreiungshalle  Innenansicht mehrere Marmorengel im Kreis angeordnet

Führungen

In der Befreiungshalle finden keine regelmäßigen Führungen statt. Sie können sich aber Audioguide (deutsch, englisch) gegen eine Gebühr ausleihen.

 

Eintritt

  • kostenpflichtig
  • günstiges Kombiticket für den Besuch der Befreiungshalle und Burg Prunn

 

Button Fahrrad mit blauem Hintergrund

Mit dem Fahrrad zur Befreiungshalle in Kelheim

Planen Sie mit dem Fahrrad Routenplaner Ihren Ausflug zur Rumeshalle auf dem Michelsberg.