Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg
Basilika St. Emmeram Regensburg -Informationen Öffnungszeiten für Studienreisende über sakrale Kunst, hl. Wolfgang,

Als wir jüngst in Regensburg waren, sind wir über den Strudel gefahren...


altes Volkslied

 

Die Basilika St. Emmeram in Regensburg

1200 Jahre Kirchengeschichte lassen sich sehr schwer in Worte fassen. Besonders wenn es sich um eine Kirche handelt, die das “Nationalheiligtum“ des frühen Bayerns repräsentiert. Sie ist ca. 100 Meter lang, ihr Kirchenschiff 29 Meter breit und das Querhaus im Westen ca. 35 Meter breit. Die Bedeutung der Emmeramsbasilika lässt sich schon an den fast 20 Altären und den vielen Grabdenkmälern erkennen. In dieser wunderschönen Kirche haben Heilige, Kaiser, Könige und Herzöge ihre letzte Ruhe gefunden.

Der sakrale Bau wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder umgebaut und erweitert. Beim Gang durch die Basilika kann der Besucher Baustile der letzten 1000 Jahre finden. Ein Besuch dieser Kirche ist sehr empfehlenswert, denn hier werden 1200 Jahre Kirchengeschichte auf engsten Raum zum eindrucksvollen Erlebnis.

Ansicht einer Ehemaligen mittelalterlichen Torhalle von der Basilika St. Emmeram

Öffnungszeiten:

täglich
8.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: frei







 

Basilika St. Emmeram

Emmeramsplatz 3
93047 Regensburg

Telefon: 0941 / 51030 oder 59992

 

 

Rokoko Innenansicht von St. Emmeram


Weitere Sehenswürdigkeiten bei der ehemaligen Klosteranlage:

Anreise nach Regensburg: