Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg
Bootswandern in und um Regensburg von Kanuverleih bis zum Regen, Naab, Vils und Donau viele Infos. Titelbild Bootsfahrt auf der Naab im Hintergrund Kloster Pielenhofen.

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Mark Twain

 

Bootswandern auf der Vils

Der Fluss Vils, im Hintergrund der Ort Kallmünz.Die Vils entspringt ca. 14 km nördlich von Amberg in Kleinschönbrunn. Im Mittelalter gab es auf dem Fluss einen regen Schiffsverkehr. Aus der Stadt Amberg wurden auf ihm Eisenerzeugnisse bis nach Regensburg gebracht, auf dem Rückweg wurde dann meist das kostbare Salz transportiert.
Die Schifffahrt auf der Vils wurde um 1825 eingestellt.

Geblieben sind die vielen Wehre, romantische  Hammerschlösser und idyllische Dörfer, die noch heute das Flussbild prägen. Nach dem die Vils ca. 75 km zurückgelegt hat, mündet sie bei dem romantischen Ort Kallmünz in die Naab. Die Vils ist ein ruhiger und trotzdem abwechslungsreicher Fluss, er ist für Familien und Naturliebhaber ein tolles Erlebnis.
Der Fluss ist auch für Anfänger geeignet.

zur Übersichtskarte Bootswandern