Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg
Salzbergwerk Berchtesgaden alle Informationen und Öffnungszeiten

Ein Tag, an dem man nicht lacht, ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin

 

Salzbergwerk Berchtesgaden

Das älteste noch heute aktive Salzbergwerk in Deutschland ist das Salzbergwerk in Berchtesgaden. Es wurde im Jahre 1517 mit dem Anschlagen des Petersberg-Stollens eröffnet. Das Salzvorkommen in der Gegend um Bad Reichenhall ist jedoch schon sehr lange bekannt. Die Kelten, so fanden Forscher heraus, bauten bereits 1200 vor Christus Salz in der Gegend ab.

Heute ist das inmitten der Berchtesgadener Alpen gelegene Salzbergwerk nicht nur wegen seines weißen Goldes bekannt. Tausende Touristen strömen jährlich in das eindrucksvoll erschlossenen Besucherbergwerk.

Öffnungszeiten Salzbergwerk Berchtesgaden 2022

  • 01.April bis 31.Oktober von 9:00 bis 17:00 Uhr
  • 02.November bis 31.März von 11:00 bis 15:00 Uhr

täglich geöffnet außer am 01.01./ Karfreitag/ Pfingstmontag/ 01.11./ 24.12./ 25.12./ 31.12.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um unsere Werbeanzeigen anzusehen.

Dazu wählen Sie bei den Cookie-Einstellungen die Kategorie „Marketing“ an und bestätigen mit „Auswahl erlauben“ oder „alle Cookies akzeptieren“.

Salzbergwerk Berchtesgaden Tickets kaufen

Wir empfehlen Ihnen Ihre Tickets bequem online zu erwerben. Ihr Online -Ticket ermöglicht Ihnen den direkten Zugang zum Einlass und zum Umkleidebereich des Erlebnisbergwerkes. Zudem ersparen Sie sich die Wartezeit an der Kasse.

Für Spontan entschlossene besteht jedoch auch die Möglichkeit die Eintrittskarten vor Ort zu erwerben.

Für Kinder gibt es keine Altersbegrenzung. Kinderwägen können zwar nicht mit in das Bergwerk genommen werden, Babytragetücher sind jedoch jederzeit möglich.

Hunde sind im Salzbergwerk leider nicht gestattet.

Sonderführungen für Besuchergruppen sind möglich. Sie können unter Tel.: +49 (0)8652/6002-0 gebucht werden.

Infos zur Führung durch das Salzbergwerk

Das Erlebnisbergwerk kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Für Ihren Besuch im Salzbergwerk sollten ca. 90 Minuten eingeplant werden. Hiervon verbringen Sie in etwa 1 Stunde unter Tage, die restliche Zeit wird für das Einkleidung und die Rückgabe der Bergmannskleidung benötigt.

Bevor die Reise in den Berg beginnt, werden alle Besucher des Schaubergwerkes mit „modischen“ Overalls ausgestattet. Diese sind sehr sinnvoll, da im Inneren des Berges eine Temperatur von ca.12 °C vorherrscht und einer Verschmutzung der mitgebrachten Straßenkleidung vorbeugt.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um unsere Werbeanzeigen anzusehen.

Dazu wählen Sie bei den Cookie-Einstellungen die Kategorie „Marketing“ an und bestätigen mit „Auswahl erlauben“ oder „alle Cookies akzeptieren“.

Ordentlich gekleidet geht es nun mit einer urigen Fahrt mit der Grubenbahn rund 650 m in das Berginnere. Nach rund 6 Minuten Fahrtzeit kommen die Besucher im Kaiser Franz Sinkwerk an. In der beeindruckenden Salzkathedrale lässt sich erahnen mit welchen fantastischen Einblicken die Führung in die Welt des Salzbergbaus begeistert.

Modernste Technik kombiniert mit alten Traditionen erschaffen einmalige Eindrücke. So wird eine 65 m lange Holzrutsche genauso zum Erlebnis wie eine moderne Lasershow. Beim Durchwandern der verschiedenen Stollen des Bergwerks bringt der fachkundige Führer den Besuchern die Geschichte der Salzgewinnung eindrucksvoll näher. Ein ganz besonderes Highlight bei dieser Führung ist sicherlich eine Fahrt mit dem Boot auf dem Spiegelsee. Die Fahrt auf dem unterirdischen Salzsee in Kombination mit einer perfekten Lichtshow findet man sicherlich nicht alle Tage.

Fazit

Die beeindruckenden Eindrücke aus der Welt des Salzbergbaus lassen die Herzen von Jung und Alt höherschlagen und machen diese Führung zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das gut geschulte Personal lässt sich auch an Tagen mit großem Besucherandrang nicht aus der Ruhe bringen, beantwortet gekonnt alle Fragen und sorgt so für ein rundum gelungenes Urlaubserlebnis.

Wie komme ich zum Salzbergwerk in Berchtesgaden?

Anfahrt mit dem PKW

Eingabe ins Navigationssystem: Salzbergwerk Berchtesgaden, Salzburger Straße 24, 83471 Berchtesgaden

Angekommen in Berchtesgaden ist das Salzbergwerk sehr gut ausgeschildert und leicht zu finden. Es sind ausreichend kostenpflichtige Parkplätze vorhanden.

Mit der Bahn zu Salzbergwerk

Auch mit der Bahn ist das Salzbergwerk Berchtesgaden gut zu erreichen. Der Bahnhof Berchtesgaden ist ca. 1,4 km vom Schaubergwerk entfernt. In nur 30 Minuten können Sie zu Fuß über einen Fußweg das Bergwerk erreichen.

Schneller geht es mit dem Bus. Vom Bahnhof Berchtesgaden bis zur Bushaltestelle Salzbergwerk beträgt die Fahrzeit nur 5 Minuten.

Kontakt

Südwestdeutsche Salzwerke AG

Bergwerkstraße 83
D-83471 Berchtesgaden

Tel.: +49 (0)8652/6002-0

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um unsere Werbeanzeigen anzusehen.

Dazu wählen Sie bei den Cookie-Einstellungen die Kategorie „Marketing“ an und bestätigen mit „Auswahl erlauben“ oder „alle Cookies akzeptieren“.