Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg
Der weltberühmte Nürnberger Christkindlesmarkt, mit der markanten Kaiserburg, bietet für alle Weihnachtsmarkt Besucher die perfekte Kulisse. Zahlreiche Geschenkideen bezaubern Jung und Alt.

Schön ist eigentlich alles,
was man mit Liebe betrachtet.

Christian Morgenstern

 

Christkindlesmarkt in Nürnberg

Weihnachtsmarkt Nürnberg: 30.11. - 24.12.2018

Der Christkindlesmarkt in Nürnberg zählt sicherlich zu den bekanntesten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland. Tausende Besucher aus dem In- und Ausland strömen jährlich in die weihnachtlich geschmückte fränkische Metropole. Die historische Altstadt erstrahlt in dieser Zeit im bezaubernden vorweihnachtlichen Lichterglanz. Der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und leckeren Lebkuchen verführt seine Besucher auf eine Entdeckungsreise der Sinne.

Doch nicht nur die vielen Gaumenfreuden auf dem Nürnberger Hauptmarkt und den umliegenden Straßen verzaubern die Besucher des weltberühmten Weihnachtsmarktes. Das vielfältige Warenangebot inspiriert zu mancher ausgefallenen weihnachtlichen Geschenkidee.

Zudem begleitet ein buntes Rahmenprogramm den Christkindlesmarkt mit wechselnden Attraktionen. Besonders erwähnenswert ist hiebei eine fahrt mit einer traditionellen Postkutsche durch die Nürnberger Altstadt und natürlich der weltberühmte Auftritt des Nürnberger Christkindes.

Ein attraktives gut gekleidetes junges Paar beim erledigen der Weihnachtseinkäufe. Der sportliche Mann übergibt seiner Partnerin ein Weihnachtsgeschenk. Nürnberger Christkindlesmarkt Termin 2018

  • von Freitag, 30. November, bis Heiligabend, 24. Dezember

Öffnungszeiten

  • am Eröffnungstag von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • traditioneller Prolog des Christkindes am Eröffnungstag 17:30 Uhr
  • Montag bis Sonntag von 10:00 bis 21:00 Uhr
  • am Heiligabend 24.12 von 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Anreisemöglichkeiten Regensburg Nürnberg

 

Mit der Bahn von Regensburg zum Nürnberger Christkindlesmarkt

Am entspanntesten geht es mit den sehr guten Zugverbindungen von dem Welterbe Regensburg zum Christkindlesmarkt nach Nürnberg. Die Fahrzeit mit dem Zug von Nürnberg nach Regensburg liegt zwischen 55 Minuten und 1:45 Stunden.

Vom Nürnberger Hauptbahnhof zum Christkindlesmarkt am Hauptmarkt sind es nur wenige Minuten zu Fuß durch die Weihnachtliche geschmückte Stadt.

Hierbei möchten wir Ihnen das sehr beliebte Bayern Ticket und das Schönes Wochenende Ticket der Deutschen Bahn ganz besonders empfehlen. Fahrkarten können Sie hier Online erwerben.

Mit dem Auto zum Christkindlesmarkt nach Nürnberg

Einer der größten Vorteile der Anreise mit dem eigenen Pkw ist sicherlich die zeitliche Unabhängigkeit gegenüber Bus oder Bahn. Für die ca.100 km von Regensburg nach Nürnberg benötigen Sie mit dem Auto etwa 1,5 Std., selbstverständlich immer abhängig von der aktuellen Verkehrssituation.

Im Stadtgebiet Nürnberg bietet eine gute Ausschilderung und das Verkehrsleitsystem zahlreiche Orientierungsmöglichkeiten auf Ihrem Weg zum Christkindlesmarkt. Besonders empfehlenswert sind die zahlreichen Park+Ride Parkplätze die sich hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kombinieren lassen.

Hier finden Sie die besten Mietwagenangebote der Stadt!