Hintergrundbilder
Altstadtgrafik von Regensburg

Ein Tag, an dem man nicht lacht, ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin

 

12.02.2024

RE.LIGHT International Light Art Festival Regensburg im März 2024

Vom 14. bis zum 24. März 2024 wird Regensburg zum leuchtenden Treffpunkt internationaler Lichtkunst.

Auf einem Rundgang durch das UNESCO Weltkulturerbe lassen sich die farbenfrohen Lichtkunstwerke von 15 nationalen und internationalen Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstlern entdecken. An 13 Standorten erleuchten eindrucksvolle Lichtprojektionen, interaktive Lichtinstallationen und immersive Licht- und Videoshows

RE.LIGHT schafft magische Stadt-Momente

An zehn Tagen im März erhellen Lichtkunstwerke täglich von 18 bis 22 Uhr die Stadt – einmal andächtig still und warm, einmal pulsierend und bewegt.

Die begeisternde Vielschichtigkeit Regensburgs wird durch die Lichtkunst noch einmal hervorgehoben: Durch das Festival stößt man auf interessante Orte, an denen man sonst vielleicht einfach vorbeigehen würde, wie etwa eine Haus-Fassade, ein Brunnen oder ein mittelalterlicher Turm.

Bis auf zwei Stationen sind die Spielorte kostenfrei zu besichtigen. Für die Shows in der Minoritenkirche und der Dreieinigkeitskirche ist ein Kombiticket für 12,00 € vorab online oder während des Festivals in der Festivalzentrale im M26, Maximilianstraße 26, erhältlich.


Alle Informationen zu den Künstler*innen und Spielorten sowie Tickets online unter relight-regensburg.de

© Pressemittelung Stadt Regensburg